Schutzkonzept verfügbar

Gestützt auf den Rahmenvorgaben für den Sport des Bundesamts für Gesundheit (GAB) sowie dem Schutzkonzept für Wettkmämpfe von Swiss Athletics hat Weltklasse Zürich ein Schutzkonzept für UBS Kids Cup Veranstaltungen erarbeitet

Dieses Schutzkonzept regelt die Durchführung von Wettkämpfen im Rahmen des UBS Kids Cup 2020, die als offene oder interne lokale Ausscheidung stattfinden in Bezug auf die Schutzmassnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie und kann von den Veranstaltern übernommen werden. Es ist nicht nötig, ein eigenes Schutzkonzept zu erarbeiten. 

Für UBS Kids Cups in der Schule gelten die Vorschriften und Schutzkonzepte der jeweiligen kantonalen Schulbehörden zum Sportunterricht oder Durchführung von Schulveranstaltungen (Schulsporttage).

Schutzkonzept UBS Kids Cup 

Für Veranstalter stehen zudem diverse Hilfsmittel zur Durchführung des UBS Kids Cups zum Download zur Verfügung.