Bewährt und erprobt an über 1'000 Schulen

Der UBS Kids Cup fördert die Grundbewegungsformen Laufen, Springen und Werfen. Absolviert wird ein Dreikampf bestehend aus den Disziplinen Sprint (60m), Weitsprung (Zone) und Ballweitwurf (200g). 

Fixfertig gestaltete Unterrichtslektionen für alle Zyklen dienen der Vorbereitung und decken den im Lehrplan 21 verankerten Kompetenzbereich «Laufen, Springen, Werfen» ab. Die detaillierten Dokumentationen für die Durchführung eines UBS Kids Cups erleichtern zudem die Planung.

In diesem Video erklären wir Ihnen in 120 Sekunden von A bis Z, wie man einen UBS Kids Cup durchführt.

UBS Kids Cup als Schulsporttag

Nutzen Sie das mit dem Sportamt der Stadt Zürich erarbeitete Schulsporttag-Konzept, um einen UBS Kids Cup in Ihrer Schule durchzuführen! 

Neben der klassischen Variante, gibt es auch die Möglichkeit den Sporttag mit Teamstafetten (Teamwertung anstatt Einzelwertung) oder Activity Spaces (zusätzliche Module zur Überbrückung von Bewegungspausen) zu ergänzen und somit, je nach Zielsetzungen der Schule, für alle Beteiligten ein massgeschneidertes Erlebnis zu gestalten. So kann der Sporttag mit viel zusätzlichem Spass und einem intensiven Gruppenerlebnis bereichert werden.

Das Activity Space Material enthält zusätzlich das benötigte Equipement für STREET RACKET! Mehr Infos finden Sie unter: https://www.streetracket.net

Ihr Vorteil: Wir bieten Ihnen ein fixfertiges, hundertfach bewährtes, einfach durchführbares Konzept für Ihren Schulsporttag! Und selbstverständlich profitieren Sie wie alle Veranstalter des UBS Kids Cup von den vielen Zusatzleistungen

UBS Kids Cup im Sportunterricht

Im Rahmen einer Doppellektion ist ein UBS Kids Cup mit einer Schulklasse problemlos durchführbar.

Ganze Schulen nutzen diese Möglichkeit und absolvieren im Sportunterricht einen UBS Kids Cup. So können sogar Ranglisten für die ganze Schule erstellt werden. Unsere kostenlose Auswertungssoftware macht zudem direkt Notenvorschläge. Der Ablauf wäre dann organisatorisch wie folgt denkbar:

  1. Verantwortliche/r meldet den Anlass an.
  2. Verantwortliche/r informiert die anderen Lehrpersonen über den Ablauf
  3. Die Lehrer üben im Unterricht die Disziplinen 60m, Weitsprung (Zone) und Ballwerfen (Musterlektionen weiter unten)
  4. Verantwortliche/r nimmt bestelltes Material (Startnummern, Tische, Faltzelte, usw.) entgegen und verteilt es
  5. Die Lehrer „prüfen“ im Unterricht (in einer Doppellektion oder verteilt auf verschiedene Einzellektionen) die 3 Disziplinen
  6. Die Lehrer tragen die Resultate in die Excel-Software ein (Notenauswertung möglich)
  7. Die Lehrer senden das Excel-Sheet der verantwortlichen Lehrperson
  8. Die verantwortliche Lehrperson macht eine Schulrangliste (falls gewünscht), und sendet das Excel-Sheet mit allen Resultaten an das Team UBS Kids Cup bei Weltklasse Zürich
  9. Die verantwortliche Lehrperson erhält für die Schule eine kleine Veranstalter-Entschädigung (2 Franken pro Teilnehmer/in)

Richtig Messen

Wann wird beim 60 Meter Sprint die Zeit gestoppt? Welcher Abdruck zählt beim Weitsprung? Wie misst man den Ballweitwurf?

Um vergleichbare Resultate zu haben, ist es wichtig dass an allen Veranstaltungen des UBS Kids Cup mit den gleichen Standards Zeiten und Weiten gemessen wird. Hier zeigen wir Ihnen in 120 Sekunden, was Sie dafür brauchen und was es zu beachten gilt.

Unterrichtsmaterial zum Thema Ernährung

Vielfältiges Unterrichtsmaterial unseres Partners Swissmilk (interaktive Arbeitsblätter, elektronische Lernprogramme, Broschüren, Ernährungsworkshop) zum Thema Ernährung finden Sie unter www.swissmilk.ch/schule und auch hier.

Interaktive Arbeitsblätter

Mit den interaktiven Arbeitsblättern sind Sie für alle Situationen gerüstet, egal, ob Sie NMG oder WAH unterrichten oder die gesunde Ernährung thematisieren. Die interaktiven Arbeitsblätter können direkt online gelöst werden und ermöglichen eine vielfältige Bearbeitung des Themas.

Die wichtigsten Links für Veranstalter

Sie profitieren!

Unsere Leistungen für Sie

Kostenlose Startnummern

Attraktives Teilnehmergeschenk
für alle Kinder

CHF 2.- pro Teilnehmer
offeriert durch UBS

Zusätzliches Leih-Material
für die Durchführung von Schulsporttagen

Excel-Auswertungssoftware
Ohne Vorkenntnisse zu bedienen, für Schulen sogar mit Schulnotenvorschlag

Individuell erstellte Flyer und Plakate
für offene Ausscheidungen

Weiteres Gratismaterial
(Diplome, Sonnenschirme, Zelte)

Partnerschaft

Weltklasse Zürich ist mit dem UBS Kids Cup im Rahmen des Schweizerischen Schulsporttags Premium-Partner des Schweizerischen Verbands für Sport in der Schule (SVSS) und unterstützt das Organisationskomitee in der Sportart Leichtathletik.