Datenschutz

Für die korrekte Anmeldung des UBS Kids Cup müssen Sie alle als erforderlich gekennzeichneten Daten zwingend angeben. Dies sind aktuell:

  • Name / Vorname
  • Postadresse, Kanton
  • Jahrgang, Geschlecht

Teilnehmer, welche im Besitz einer gültigen Lizenz von von Swiss Athletics sind, können sich mit ihrer Lizenznummer für den UBS Kids Cup anmelden.

Sie haben die Möglichkeit, weitere Personen anzumelden. In diesem Fall sind wir berechtigt davon auszugehen, dass Sie die Daten dieser Person an uns weitergeben dürfen.

Im Falle einer Online-Anmeldung ist die Angabe der E-Mail-Adresse zwingend, da wir diese für die Bestätigung und eventuelle Rückfragen benötigen.

Verwaltung Ihrer persönlichen Daten

Die Teilnehmerdaten werden in der Datenbank von Swiss Athletics gespeichert. Die lokalen Veranstalter haben Zugriff auf die Daten jener Teilnehmer, die sich für die entsprechende Veranstaltung angemeldet haben. Bei Athleten, die sich mit Lizenznummer angemeldet haben stehen den Veranstaltern jene Daten zur Verfügung, die bei der Lizenzbestellung gemacht wurden.

Einverständnis zur Datenbearbeitung

Mit der Anmeldung willigen Sie in die Veröffentlichung von Rang- und Bestenlisten mit Vorname, Name, Jahrgang, Verein oder Wohnort mit der entsprechenden Kantonsangabe, die von dieser Person erzielten Resultate und ihrer Rangierung ein. Diese Einwilligung gilt sowohl für die Veröffentlichung im Internet, in den Medien, für den Aushang von Listen und Speaker-Durchsagen sowie für Werbemittel der Partner (derzeit UBS, Puma, Ascona-Locarno, Swissmilk).

Weitergabe von Daten an Dritte

Die Daten der Teilnehmer dürfen von den Veranstaltern (Weltklasse Zürich und Swiss Athletics), vom jeweiligen lokalen Veranstalter, sowie von den Sponsoren des UBS Kids Cup (derzeit UBS, Puma, Ascona-Locarno, Swissmilk) genutzt werden. Weltklasse Zürich behandelt alle Daten vertraulich und gibt sie nicht zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter.

Foto- und Filmaufnahmen

Die im Zusammenhang mit dem UBS Kids Cup gemachten Fotos und Filmaufnahmen dürfen ohne Vergütungsansprüche für Werbezwecke verwendet werden. Ebenso dürfen die Veranstalter sowie die Partner des UBS Kids Cup (derzeit UBS, Puma, Ascona-Locarno, Swissmilk) Foto- und Filmaufnahmen jederzeit nutzen.

Veranstalterhaftung / Versicherung

Die Veranstalter der Serie UBS Kids Cup (Weltklasse Zürich und Swiss Athletics) sowie der einzelnen lokalen Veranstaltungen, Kantonalfinals und des Schweizer Finals lehnen jegliche Haftung ab. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Stand: 06.12.2019