UBS Kids Cup Team Blog

schuh

Familien-Fitnessprogramm

Spass und Bewegung für die ganze Familie


Familienkalender Header

 
Während der trüben, kalten Herbst- und Wintermonate ist es nicht immer ganz leicht, die Motivation für Sport und Bewegung aufzubringen – auf dem Weg zur Arbeit oder Schule ist es noch dunkel und auf dem Heimweg lässt sich die Sonne auch nicht mehr blicken. Das kann ordentlich auf die Stimmung schlagen und zu Vitamin-B-Mangel führen, was sich in Müdigkeit, Schlappheit und schlechter Laune äussert. Viel lieber möchte man sich während dieser Zeit in eine kuscheligen Decke einmummeln, bis der Frühling wieder vor der Tür steht. Um Körper und Geist fit und gesund zu halten, ist Bewegung deshalb besonders während der Wintermonate wichtig. Hier kann das UBC Kids-Cup Familien-Fitnessprogramm helfen!

Durch gemeinsames Erreichen von Zielen sowie Belohnungen wird die Motivation angekurbelt und Bewegung wird zu einem spassigen Erlebnis für die ganze Familie. So steht nicht nur der Sport, sondern auch die Familienzeit im Fokus!

So geht ihr am besten vor: Druckt das Fitnessprogramm aus und hängt es an einem gut sichtbaren Ort auf. So können sich alle Familienmitglieder am neuesten Stand orientieren. Jeder Monat – Oktober bis März –  besteht aus einer frei wählbaren sowie vier vorgegebenen Aktivitäten, wie zum Beispiel Treppensteigen, Yoga, Seilspringen oder Schwimmen. Sollten diese allerdings nicht euren Vorlieben oder Möglichkeiten entsprechen, könnt ihr natürlich auch nach Gusto wählen!

Übrigens: Während Indoor-Sportarten besonders im Winter beliebt sind, muss man sich nicht vor Bewegung im Freien scheuen – ganz im Gegenteil! Das Immunsystem wird abgehärtet, die Kälte hilft, wach und konzentriert zu bleiben und die Vitamin-D-Produktion sowie der Stoffwechsel werden angeregt. Achtet nur darauf, dass ihr euch gut aufwärmt und die richtige Kleidung tragt: Mütze, Handschuhe, wasserfeste Turnschuhe sowie Funktionskleidung sind ein Muss!

Während der 6-monatigen Laufdauer des Programms trägt jedes Familienmitglied manuell in Form von Strichlein oder Kreuzchen ein, wenn eine der Aktivitäten für mindestens 15 Minuten ausgeübt wurde. Behaltet nun die Strichlein im Auge und zählt sie laufend zusammen: Beim Erreichen der «Meilensteine», also einer bestimmten Anzahl an Strichlein der ganzen Familie, winken euch verschiedene Belohnungen! Es gibt insgesamt 10 Meilensteinen, die über die gesamte Dauer des Fitnessprogramms verteilt sind und einen langsam steigenden Schwierigkeitsgrad vorweisen. Die Art der Belohnungen wählt ihr am besten gemeinsam vor dem Start des Programms und passt sie an die Wünsche sowie Grösse eurer Familie an. Unsere Empfehlungen – wie zum Beispiel einen gemeinsamen Kinobesuch, Schlittschuhlaufen, eine Einkaufstour in der Stadt oder den Besuch eines Escape Rooms – findet ihr direkt im Kalender.

Es gilt also: Zeigt dem Winter die Zähne!

Der Kalender inklusive Anleitung sowie Inspiration für die Meilensteine steht euch hier in Form eines PDFs zum Download zur Verfügung!

 


In den dunklen, trüben Herbst- und Wintermonaten sorgt das Familien-Fitnessprogramm für Motivation und Antrieb für alle!

Anleitung:

  1. Drucke das Fitnessprogramm aus und hänge es an einem gut sichtbaren Ort auf.
  2. Jeder Monat besteht aus einer frei wählbaren und aus 4 vorgegebenen Sportrubriken – sollten diese allerdings nicht euren Vorlieben oder Möglichkeiten entsprechen, könnt ihr natürlich auch nach Gusto wählen!
  3. Jedes Familienmitglied trägt manuell in Form von Strichlein oder Kreuzchen ein, wenn eine der Aktivitäten für mindestens 15 Minuten ausgeführt wurde.
  4. Beim Erreichen der Meilensteine, also mit einer bestimmten Anzahl an Strichlein der ganzen Familie, winken euch verschiedene Preise! Wir schlagen 10 Meilensteine vor, die über 6 Monate verteilt und mit einem langsam steigenden Schwierigkeitsgrad verbunden sind.

UKCT Homepage2020 580x226 02

Mujinga Kambundji

Bewegungspausen einlegen


Finisher Clips 380x216

Kennst du das: Du bist am Lernen und wirst müde, dein Rücken tut weh und du kannst dich nicht mehr konzentrieren? Dann ist es höchste Zeit für eine Bewegungspause! Hier weiterlesen...