Der Meilenstein ist erreicht. Der Start der 10-jährigen Annina Maag aus Zollikerberg beim UBS Kids Cup in Küsnacht ZH ist die 1'000'000. Teilnahme. Annina Maag wurde bei Ihrem Wettkampf auf spezielle Weise von der Schweizer Sprintkönigin Mujinga Kambundji und von Freestyle-Skier Andri Ragettli überrascht.


Der UBS Kids Cup ist das erfolgreichste Nachwuchssport-Projekt der Schweiz. Die Veranstalter Weltklasse Zürich und Swiss Athletics sind zusammen mit Ermöglicher UBS stolz, soeben die magische Grenze von einer Million Teilnahmen erreicht zu haben. Mit einer speziellen Aktion wurde heute in Küsnacht ZH dieser Meilenstein gefeiert. Im Zentrum standen Teilnehmerin Annina Maag, die schnellste Frau der Schweiz Mujinga Kambundji und Freestyle-Star Andri Ragettli.

Kambundji und Ragettli überraschen 10-Jährige

Strahlende Gesichter und grosse Freude an der Bewegung und am Sport – das ist der Kern des UBS Kids Cup. Am Mittwoch, 19. Juni wurden zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer, Athletinnen und Athleten im zürcherischen Küsnacht Zeuge einer speziellen Aktion. Beim UBS Kids Cup Ausscheidungswettkampf auf der Sportanlage Heslibach tauchte völlig überraschend eine ältere Dame und ein älterer Mann auf, die unbedingt in ihrem Leben noch einmal bei einem Sprint am Start stehen wollten. Die Organisatoren erfüllten den beiden 70-Jährigen den Wunsch, wobei die Athletinnen und Athleten sowie die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht mehr aus dem Staunen herauskamen. Hinter den beiden Senioren versteckten sich Sprint-Königin Mujinga Kambundji und Freestyler Andri Ragettli. Die beiden überraschten Annina Maag, deren Start die millionste Teilnahme an einem UBS Kids Cup-Wettkampf ist.

Behind-the-Scenes-Erlebnis bei Weltklasse Zürich

Für Annina Maag und ihre Familie geht ein grosser Traum in Erfüllung. Nicht nur hatte sie in Küsnacht eine überraschende Begegnung mit ihrem Idol Mujinga Kambundji. Wenn am 29. August die Weltstars der Leichtathletik im Stadion Letzigrund ihre Aufwartung machen, ist sie mit ihrer Familie dabei. Für die millionste Teilnahme wird die Athletin der LG Küsnacht-Erlenbach mit Begleitung zu Weltklasse Zürich eingeladen, beste Sitzplätze auf der Haupttribüne inklusive.

Schon lange kein reines Leichtathletik-Projekt mehr

Der UBS Kids Cup fördert bei den Kindern zwischen 7 und 15 Jahren die wichtigsten Basisbewegungen – Laufen, Springen, Werfen. Diese Bewegungen bilden die Grundlage für fast alle Sportarten, natürlich auch für die Leichtathletik. Sportvereine aus über 10 verschiedenen Sportarten haben in der Vergangenheit einen Wettkampf im Rahmen des UBS Kids Cup organisiert. Diese Entwicklung ist sehr positiv für den ganzen Schweizer Sport. Für die Sommersaison 2019 rechnen die Veranstalter Weltklasse Zürich und Swiss Athletics mit über 160‘000 Teilnahmen (erneuter Rekord).


zipFotos Jubiläumsaktion
Video Jubiläumsaktion