INFORMATIONEN CORONAVIRUS

schuh
Diese Seite dient zur Information der Teilnehmenden und Veranstalter über die Auswirkungen des Corona-Virus auf die aktuelle UBS Kids Cup-Saison 2020. Die Informationen werden laufend aktualisiert und entsprechend den durch Bund und Behörden angeordneten Massnahmen und Entscheidungen angepasst.

Aktuelles
Dienstag, 31. März 2020

UBS Kids Cups sind nicht von der Absageempfehlung des STV betroffen

Vergangenen Samstag, 28. März, hat der Schweizerische Turnverband STV die Empfehlung an seine Vereine abgegeben, Turnanlässe und Wettkämpfe bis Ende Juni 2020 abzusagen. Damit zielt der STV vor allem auf Turnfeste sowie STV-Wettkämpfe ab. Die Durchführung solcher Anlässe machen ohne eine adäquate Vorbereitung nur begrenzt Sinn.

Vorerst nicht davon betroffen sind UBS Kids Cup Ausscheidungen. Dies sind keine STV-Wettkämpfe und für die Teilnehmer auch ohne lange Vorbereitungs- und Trainingszeit absolvierbar. Zwar ist aktuell auch die UBS Kids Cup Saison von der Situation rund um das Corona-Virus betroffen. Der Saisonstart musste auf den 1. Mai verschoben werden. Jedoch sehen die Organisatoren der Serie, Weltklasse Zürich und Swiss Athletics, noch von einer Absage der gesamten Saison ab. Selbstverständlich ist es jedoch im Ermessen jedes Veranstalters, seinen UBS Kids Cup abzusagen. Wenn es organisatorisch vertretbar ist, raten wir jedoch vorerst dazu, abzuwarten und den Event nötigenfalls zu verschieben.


Freitag, 13. März 2020


Saisonstart des UBS Kids Cup wird auf den 1. Mai verschoben

Der Bundesrat hat heute über weitere Massnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) in der Schweiz informiert. Er setzt per sofort u. a. ein Verbot für Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen in Kraft. Das Verbot gilt bis zum 30. April. Die heute kommunizierten Massnahmen des Bundesrats hat auch Konsequenzen für die Wettkämpfe im Rahmen des UBS Kids Cup. Der Saisonstart des UBS Kids Cup muss auf den 1. Mai verschoben werden. Bis mindestens zu diesem Datum können leider keine Wettkämpfe im Rahmen des UBS Kids Cup stattfinden.

In den kommenden Tagen wird in Absprache mit den betroffenen Veranstaltern der lokalen Ausscheidungen Verschiebungsdaten gesucht und definiert. Weltklasse Zürich und Swiss Athletics, als Veranstalter des UBS Kids Cup, gehen Stand heute davon aus, dass am 1. Mai die Saison gestartet werden kann und die lokalen Ausscheidungen wieder wie gewohnt stattfinden werden. Wir haben für alle Teilnehmenden und Veranstalter eine spezielle Webseite eingerichtet, auf der die Auswirkungen des Corona-Virus auf die UBS Kids Cup-Saison 2020 stets aktuell ersichtlich sind. Hier werden sobald vorhanden auch die Verschiebungsdaten der lokalen Ausscheidungen bekannt gegeben.

Die Situation rund um das Corona-Virus wird vom UBS Kids Cup-Team laufend beobachtet und neu beurteilt. Aktuelle Informationen sind auf der angegebenen Webseite ersichtlich.

Es ist uns bewusst, dass durch diesen Entscheid Fragen auftauchen können. Gerne beantwortet das Team des UBS Kids Cup bei Weltklasse Zürich diese Fragen – per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 044 495 80 84.

Wir danken allen Beteiligten, allen Eltern, Trainern und Kindern für das Verständnis.


Informationen für VeranstalterInformationen für Teilnehmer
UBS Kids Cup 8102 UBS Kids Cup 8103