144 Teams treten am 25. März 2018 in der Sporthalle Dreispitz in Kreuzlingen zum Schweizer Final des UBS Kids Cup Team an. Der packende Mannschaftswettkampf wird für ohrenbetäubende Stimmung und einmal mehr für ein Highlight des Schweizer Leichtathletik-Winters sorgen. Die Teams konnten sich über 21 lokale Ausscheidungen und sechs Regionalfinals für den Schweizer Final qualifizieren. Entscheidungen werden in insgesamt 12 Kategorien fallen.


Bereits zum siebten Mal wird der UBS Kids Cup Team von Weltklasse Zürich und Swiss Athletics durchgeführt. Und auch in diesem Winter verzeichnet die Nachwuchsveranstaltung einen Teilnehmerrekord. An den 21 lokalen Ausscheidungswettkämpfen haben über 11 200 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Am 25. März stehen die besten Teams aus der ganzen Schweiz in Kreuzlingen am Start.

Vier Disziplinen und der Teamgedanke im Zentrum

Der UBS Kids Cup Team ist das, was er im Namen auch verspricht. Die jungen Athletinnen und Athleten kämpfen miteinander im Team um Punkte. Dabei ist die sportliche Leistung nicht alleine entscheidend. In den Disziplinen “Sprint”, “Sprung”, “Biathlon” und “Team-Cross” ist immer auch ein bisschen Grips und Cleverness gefragt. Eine Mischung, die bei den Teilnehmenden sowie auch den Zuschauern für viel Spass und Freude sorgt. Detaillierte Informationen zum Wettkampf gibt es auf der Webseite des UBS Kids Cup (www.ubs-kidscup.ch) zu finden.

Über den Schweizer Final zu Weltklasse Zürich

Das Organisationskomitee, bestehend aus den Vereinen LAR Tägerwilen-Kreuzlingen und GTT Tägerwilen, erwartet in der Dreispitzhalle rund 1 000 Zuschauer. Sie werden die Kids lauthals zu Höchstleistungen treiben. Der Schweizer Final in Kreuzlingen beginnt am 25. März um 8.00 Uhr mit den Wettkämpfen der Altersklassen U16 und U14. Am Nachmittag ab 14.00 Uhr sind dann die Teams bei den U12 und U10 an der Reihe. Jede Altersklasse ist aufgeteilt in Kategorien für Mädchen-, Knaben- und Mixed-Teams. Den 12 Kategoriensiegern winkt in Kreuzlingen, neben der Goldmedaille, ein einzigartiger Preis. Sie erhalten die Gelegenheit, am Donnerstag, 30. August 2018 im Vorprogramm des weltberühmten Leichtathletik-Meetings Weltklasse Zürich in einem Staffelrennen auf der legendären Bahn des Stadion Letzigrund anzutreten.

Die Stars von morgen, mit den Stars von heute

Weltklasse Zürich und Swiss Athletics ist es ein grosses Anliegen, den Kindern und Jugendlichen ein spezielles Erlebnis in Kreuzlingen zu bieten. Deshalb werden die Teams am Finaltag von erfolgreichen Schweizer Leichtathletinnen unterstützt. Yasmin Giger, die Junioren-Europameisterin über 400 Meter Hürden und dreifache Siegerin des UBS Kids Cups sowie Mujinga Kambundji, die schnellste Schweizerin aller Zeiten und Bronzemedaillengewinnerin der vergangenen Hallen-Weltmeisterschaften über 60 Meter, werden in Kreuzlingen vor Ort sein und die Athletinnen und Athleten beim Wettkampf und der Siegerehrung begleiten.