DER WEG IN DEN FINAL

Lokale Ausscheidung, Kantonalfinal, Schweizer Final

schuh
Startseite Final 242x204 V6Der Schweizer Final im Stadion von Weltklasse Zürich findet am Samstag, 26. August 2017 statt. Er ist das grosse Ziel ganz vieler Teilnehmer des UBS Kids Cup. Wenn du es bis dorthin schaffst, gehörst du zu den besten Nachwuchs-Leichtathleten der ganzen Schweiz! Nur gut 500 Kids von über 130'000 Teilnehmern schaffen es bis in den Schweizer Final.

Qualifikation für den Kantonalfinal

Sobald du an einer lokalen Ausscheidung teilgenommen hast, kommt dein Resultat in die Bestenliste. Selbstverständlich darfst du auch mehrmals an lokalen Ausscheidungen teilnehmen und so versuchen, dein Resultat zu verbessern. Je nach Grösse deines Kantons qualifizieren sich die 25 oder sogar die 35 Besten des ganzen Kantons für den Kantonalfinal.

Du kannst in der Kantonsbestenliste laufend nachschauen, wo du im Vergleich zu deinen gleichaltrigen Kollegen stehst. Alle Resultate, die bis zum Stichdatum von Athleten aus deinem Kanton erzielt werden, kommen in die Wertung. Wenn du beim Stichdatum zu den Besten im Kanton gehörst, bist du für den Kantonalfinal qualifiziert. Sobald in der Bestenliste ein Stern hinter deinem Namen erscheint, kannst du dich für den Kantonalfinal anmelden. --> Anmeldung Kantonalfinals

pdfStichtage und Anzahl Qualifizierte pro Kanton

Qualifikation für den Schweizer Final

Hast du dich für den Kantonalfinal qualifiziert, dann fehlt noch ein Schritt bis ins Weltklasse Zürich Stadion. Aber jetzt triffst du auf die stärksten Konkurrentinnen und Konkurrenten aus deinem Kanton. Wenn du dich auch am Kantonalfinal durchsetzen kannst, hast du es geschafft: Die Startnummer am grossen Final im Stadion Letzigrund kann dir niemand mehr nehmen!

So werden die Startplätze für den Schweizer Final vergeben:

  • Die Siegerinnen und Sieger aller Kategorien (M/W7 bis M/W15) der Kantonalfinals sind automatisch für den Schweizer Final qualifiziert. 
  • Die Kategoriensieger des letztjährigen Schweizer Finals erhalten eine Wild Card.
  • Gewinnt ein Athlet mit einer Wild Card den Kantonalfinal, so rutscht der Zweitklassierte nach. Das heisst, neben dem bereits qualifizierten Sieger ist auch der Zweitklassierte des Kantonalfinals direkt für den Schweizer Final qualifiziert.
  • Zusätzlich qualifizieren sich pro Kategorie 5 „Lucky Loser". Dafür wird eine separate Bestenliste aller Kantonalfinals erstellt und publiziert. Die schweizweit 5 besten Kids, die sich an den Kantonalfinals nicht direkt qualifiziert haben, können am Schweizer Final starten.


Facebook

FOTOS

Schweizer Final 2016


Fotos Final 2016

Finisher Clips

Schweizer Final 2016


Bild mit Rec Rahmen Box rechts 2 klein